Diashow Zweifeldprojektion mit vier Projektoren Bayerwaldteam

Der Hochwald

Im Lande des Adalbert Stifter - Im Lande der abertausend Bäume

DER HOCHWALD" ist der Titel der Diashow nach dem gleichnamigen Roman von Adalbert Stifter. Diese Novelle, 1842 geschrieben, dient als Vorlage für die Diashow "Der Hochwald - Im Lande des Adalbert Stifters" und soll das, was Adalbert Stifter in diesem Roman und ebenfalls in vielen anderen Romanen über dem Böhmerwald so schön mit Worten beschrieben hat, mit den Bildern von heute dargestellt werden. Der Roman spielt im Gebiet um den Berg Plöckenstein und seinem See (dem Plöckensteiner See), sowie in der Gegend der heute verfallenen Burgruine Wittinghausen. In der Diashow wurde die Handlungsbeschreibung bildhaft auf die Gesamtregion um den Dreisesselkamm so wohl auf bayerischer Seite als auch auf böhmischer und österreichischer Seite ausgedehnt. Die Diashow zeigt Ihnen alles sehenswerte im Grenzkammgebiet Dreisessel-Plöckenstein-Hochficht-Bärenstein, im Mühlviertel, vor allem um die Stadt Aigen und Stift Schlägl sowie im Gebiet um den Moldaustausee bis hin zur mittelalterlichen Stadt Krumau und den Klöstern entlang der Moldau. Begleitet und ausgefüllt von Zitaten aus der Novelle "DER HOCHWALD".

2xRollei MSC535P - 30 Sequenzen - 2x 35 min - Juni 2001






Zurück