Lyrik Bayerwaldteam
Grenzlandschaft Schöneben

Grenze oder Waldes Weiten,
wieder im Land der Befreiten.

Wälder und Wiesen sie überziehen,
Wolken und Winde darüber fliehen.

Diesseits und jenseits ein Rauschen,
hüben und drüben ein Lauschen.

Welt voller Waldeinsamkeit,
Welt voller Besinnlichkeit.

Orte der Vergangenheit,
Landschaftsform aus alter Zeit.

Bayerisch-böhmisches Grenzgebiet,
wie es ein jeder doch anders sieht.
 


Zurueck