Lyrik Bayerwaldteam

Arbermandl

Rauweiße Stürme fegen,
Vermumte sie anlegen.

Kalter Zauber dirigiert,
Raues Kleiden generiert.

Elemente steif gefroren,
Zugeschneite sind geboren.

Eisig kaltes Rasten,
Berges Fichten Lasten.

Skurril bizarr Gebeugte,
Vom Wind gepeitscht Gezeugte.

Häupter sich verneigen,
Demut, Antlitz zeigen.

Geduckt geformte Reigen,
Verreifte Panzer schweigen.

Wintermächte halten,
Phantasie Gestalten.

Unheimlich Gespensterreich,
Schneegesichter hart und weich.

Arbergeister frostig zelten,
Surreale weiße Welten.


Zurück